Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Amica Alba HundezentrumAmica Alba Hundezentrum 

Um ein anderes Wesen zu verstehen,
muss du in ihm leben,bis in seine Träume hinein. Indianische Weisheit

 

     

Auf Social Media teilen

    

Hundetraining

Die Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir gestaltet sich individuell und je nach Thema mit verschiedenen Schwerpunkten. Es ist nicht vorhersagbar welchen Weg wir auf der gemeinsamen Suche nach einer Lösung einschlagen werden oder wie lange wir brauchen. Jeder Hund ist anders, jeder Halter auch. Ich freue mich auf eine spannende Zusammenarbeit.

Es gibt mehrere Möglichkeiten für eine gemeinsame Arbeit:

Einzeltraining

Das Einzeltraining beginnt mit der Anamnese, dem Erstgespräch, bei dem Sie, Ihr Hund und ich uns kennenlernen. In 1 1/2-2 Stunden kristallisieren sich die Themen, an denen wir arbeiten werden heraus und erste Lösungsansätze werden sichtbar. Daran schließen sich erfahrungsgemäß 7-10 Einzelstunden an, die in meist wöchentlichem Rhytmus stattfinden. Für Menschen aus der näheren Umgebung eine beliebte Variante

Gruppentraining

In überschaubaren Gruppentrainings lernt es sich auch gut. Man hat regen Ausstausch mit den anderen Teilnehmern, lernt über einen gewissen Zeitraum gemeinsam und kann die Entwicklung aller Beteiligten beobachten. Manchmal hilft es zu sehen, dass es bei Anderen auch nicht auf Anhieb klappt, manchmal spornt das Können eines Anderen auch die eigene Motivation an. Wir treffen uns wöchentlich und lernen peu á peu ein wenig mehr.

Intensivtag/-tage

Eine intensivere Zusammenarbeit bieten ganztägige Trainings, Wochenendaufenthalte oder sogar Trainingswochen. Besonders für Hundehalter aus anderen Bundesländern und aus dem Ausland bietet sich hier eine besondere Gelegenheit den "Stoff" gebündelt zu lernen. Je nach Wunsch können Sie direkt bei mir im Hundezentrum wohnen oder in einer der umliegenden hundefreundlichen Unterkünfte. Die Intensivzeit lohnt sich um Neues zu lernen, Altes aufzufrischen oder entstehenden Themen vorsorglich Abhilfe zu schaffen. In einer Zeit von 1,3 oder 5 Tagen können Sie in zwei Trainingseinheiten pro Tag 100% lernen. Diese Form des Trainings bewährt sich besonders in Ihrem eigenen Alltag. Viele Hundehalter kommen mindestens ein Mal im Jahr und genießen es in vertrauter Umgebung mit ihrem Hund weiter zu wachsen. Von großem Vorteil sind die Kleingruppen von bis zu maximal 5 Mensch-Hund-Teams.

Probieren Sie es einfach mal aus!

Selbstverständlich können auch Ortsansässige teilnehmen.